Fotografien von Gesichtern und Vertrauenswürdigkeit

Entsprechend einer Untersuchung von Bryan, Perona und Adolphs (California Institute of Technology) beeinflusst der Abstand von fotografierten Gesichtern die wahrgenommene Vertrauenswürdigkeit:
http://www.plosone.org/article/info:doi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0045301